Archiv

Archiv für Juli, 2011

Lieferzeiten bei Seat Alhambra verl├Ąngern sich

16. Juli 2011 Keine Kommentare
Seat Alhambra flickr ndrwfgg1 300x240 Lieferzeiten bei Seat Alhambra verl├Ąngern sich

Seat Alhambra | ┬ę by flickr/ ndrwfgg

K├Ąufer des Seat Alhambra m├╝ssen sich in den kommenden Tagen auf eher unerfreuliche Nachrichten einstellen. Wie bekannt wurde, werden sich die Lieferzeiten bei dem Alhambra deutlich verl├Ąngern. So m├╝ssen K├Ąufer nach Angaben von Seat mit Lieferzeiten von bis zu sechs Monaten rechnen. In Sonderf├Ąllen wird f├╝r die Auslieferung auch ein Zeitfenster von 12 Monaten ben├Âtigt. Seat betonte, dass kaum M├Âglichkeiten zur Verf├╝gung stehen, um Einfluss auf die Lieferengp├Ąsse nehmen zu k├Ânnen.

Nach Angaben des Autobauers lassen sich die Produktionszahlen bei einem Fahrzeug nicht kurzfristig steigern. Seat hat im ersten Halbjahr deutlich zulegen k├Ânnen, sodass die Kapazit├Ąten in den Werken vollst├Ąndig ausgesch├Âpft sind. Wie der Autobauer erkl├Ąrte, wurde im ersten Halbjahr ein Wachstum von 20 Prozent erreicht. Seat hat sich bei dem Alhambra f├╝r eine Vielzahl an neuen Zubeh├Ârangeboten entschieden, die flexibel in Anspruch genommen werden k├Ânnen. Zu den neuen Angeboten geh├Âren elektrische Schiebet├╝ren. Auch die Anh├Ąngerkupplung wird als Sonderausstattung mit von der Partie sein.

KategorienAlhambra Tags: , ,

Seat Alhambra ├╝berzeugt mit Allradantrieb

9. Juli 2011 Keine Kommentare
Seat Alhambra flickr ndrwfgg 300x240 Seat Alhambra ├╝berzeugt mit Allradantrieb

Seat Alhambra | ┬ę by flickr/ ndrwfgg

Seat hat seinem Gro├čraum-Van Alhambra j├╝ngst einen Allradantrieb verpasst. Damit hat der Spanier eine Gemeinsamkeit mehr mit seinem Konzernbruder VW Sharan. Doch auch mit Allradantrieb ist der Seat Alhambra deutlich g├╝nstiger als der Van von VW. Auf Asphalt ├╝berzeugt der Gro├čraum-Van des spanischen Autobauers mit einem agilen Fahrverhalten und keinem gro├čz├╝gigen Innenraum. Dar├╝ber hinaus bietet der Innenraum dem Fahrer eine solide Verarbeitung und ausreichend Platz.

Auf schwierigen Stra├čenverh├Ąltnissen vermittelt der Alhambra mit Allradantrieb dank besserer Traktion deutlich mehr Sicherheit. F├╝r die Zuladung hinter der Heckklappe bietet der Van bis zu 2430 Liter. F├╝r die Leistung ist ein Turbodiesel mit zwei Liter Hubraum zust├Ąndig. Er leistet je nach Wahl des Kunden 115 bis 140 PS. Der Alhambra ist mit beiden Motorisierungen wahrlich kein Beschleunigungswunder, schafft es aber auch ein solides Fahrverhalten zu vermitteln. Mit Blick auf Leistung und Verbrauch bietet der Spanier einen durchaus guten Kompromiss. Die Beschleunigung auf Tempo 100 bew├Ąltigt das Modell in akzeptablen 12,6 Sekunden.

KategorienAlhambra Tags: , ,

Gadgets die man im Auto haben sollte

5. Juli 2011 Keine Kommentare
navigaations 150x150 Gadgets die man im Auto haben sollte

Navigationsger├Ąt

Es gibt viele wichtige, aber auch andere, ├╝beraus n├╝tzliche Gadgets f├╝r das Auto.

Zum Gl├╝ck gibt es Menschen, die f├╝r unsere Sicherheit sorgen und sinnvolle Dinge erfinden.

Es gibt viele geniale und einfache Neuerungen nach dem Sicherheitsgurt, ESP, Airbag und ABS, wie zum Beispiel den Spurhalte Assistenten. Ohne den Blinker zu benutzen, warnt er den Fahrer, wenn die Fahrspur verlassen wird. Die Spurhalteunterst├╝tzung kommt zum Einsatz, wenn der Fahrer einschlafen sollte und verhindert mit permanenten mitlenken, dass der Fahrer von der Fahrbahn abkommt. (Was nat├╝rlich vermieden werden sollte.)

Diese wundervollen High-Tech Gadgets k├Ânnen Menschenleben retten und dar├╝ber hinaus auch die Sch├Ânheit des Autos erhalten. Daneben gibt es noch weitere Extras wie den Notbremsassistenten. Dabei handelt es sich um ein sehr ausgekl├╝geltes System, welches kritische Situationen verhindern kann, indem es die Bremsen auf eine Notbremsung vorbereitet. Er bremst automatisch, dabei liegt die Bremskraft bei bis zu 40%. Das verhindert im besten Fall einen ungl├╝cklichen Auffahrunfall. Eine R├╝ckfahrkamera sch├╝tzt das Auto noch vor unn├Âtigen Sch├Ânheitsfehlern, wie Kratzern oder ├ähnlichem. Bei qualitativ hochwertigen Anlagen, ist diese nicht einmal zu sehen. Sie ist zum Beispiel im Nummernschild versteckt, diese Kamera ├╝bertr├Ągt das Bild dann auf den Bildschirm des Navigationsger├Ątes, welches im Auto verbaut ist.

So wird dem Autofahrer immens dabei geholfen, zentimetergenau r├╝ckw├Ąrts einzuparken. Ein weiteres tolles Gadget ist das tote Winkel Signal. Es ist Allgemein bekannt, dass es einen Bereich gibt, den der Fahrer auch mit R├╝ck- und Seitenspiegel nicht g├Ąnzlich ├╝berblicken kann. Oft musste man sich ungem├╝tlich den Hals verrenken um diese L├╝cke zu f├╝llen. Doch daf├╝r gibt es jetzt das tote Winkel Signal. Von diesem wird dem Fahrer ein Warnsignal ├╝bermittelt, wenn sich etwas in seinem toten Winkel befindet. Dadurch ist der Fahrer gut vorbereitet und kann die Situation sicher einsch├Ątzen.
Alle Gadgets kann man f├╝r kleines Geld im Online-Shop bestellen und diese lassen sich dann auch ohne gro├če Fachkenntnisse einbauen.

KategorienSeat Tags: , ,

Seat will Kombiversion des Leon anbieten

2. Juli 2011 Keine Kommentare
Seat Leon flickr Eric Caballero 300x191 Seat will Kombiversion des Leon anbieten

Seat Leon | ┬ę by flickr / Eric Caballero

Seat m├Âchte sein Angebot f├╝r die Baureihe Leon weiter ausbauen. K├╝nftig soll das Modell auch als Kombiversion zu haben sein. Damit w├╝rde der Seat Leon zum kleinen Bruder des Golf Variant werden. Erstmals soll eine Kombiversion der Baureihe in der n├Ąchsten Generation zu finden sein. Als Teilespender f├╝r den Leon Kombi fungiert der VW Golf Variant. Damit der Spanier seinem deutschen Bruder aber nicht zu viel Konkurrenz machen kann, wird er mit Blick auf das Platzangebot und die Ma├če deutlich kleiner ausfallen.

Bei dem Seat Leon Kombi soll als Basisbenziner der 1,2-Liter-Turbomotor mit 85 PS zum Einsatz kommen. Er ist bereits aus diversen Konzernmodellen bekannt. Au├čerdem wird das Angebot von drei weiteren Ottomotoren z um Leben erweckt. Sie bieten eine Leistung von bis zu 160 PS. Durch die Dieselmotoren wird ein Leistungsspektrum von 105 bis 140 PS abgedeckt. Es ist wahrscheinlich, dass die Kombiversion des Seat Leon k├╝nftig mit dem Anhang ST ausgestattet wird. Damit w├╝rde der Autobauer seiner Linie, die bei Ibiza und Exeo eingeschlagen wurde, treubleiben.

KategorienExeo ST, Ibiza, Leon Tags: , , , ,