Archiv

Archiv für Januar, 2012

Seat verordnet Ibiza Auffrischung

29. Januar 2012 Keine Kommentare
Seat Ibiza flikr Daniel Dionne 300x199 Seat verordnet Ibiza Auffrischung

Seat Ibiza | © by flickr / Daniel Dionne

Der spanische Autobauer Seat hat seinem Modell Ibiza eine Auffrischungskur verordnet. Vor allem das Design des Kleinwagens soll zur Hälfte seiner Laufzeit auf Vordermann gebracht werden. Dagegen sieht Seat mit Blick auf die Motorenpalette von Veränderungen ab. Doch trotz allem kann sich die Schönheitskur für den Ibiza wirklich sehen lassen.

So erhält der Seat Ibiza im Rahmen seiner Verarbeitung einen neuen Kühlergrill. An der Front sorgen retuschierte Leuchten für neue Akzente. Diese kommen auch am Heck zum Einsatz. Innen hat sich Seat bei dem Ibiza für ein neues Armaturenbrett entschieden. Es kommt mit einem größeren Handschuhfach daher. Seat hat zudem auch das Modellangebot mit den Ausstattungsvarianten neusortiert. Am Grundkonzept haben die Spanier dagegen von Veränderungen abgesehen. Demnach wird der Kleinwagen künftig sowohl als Drei- und Fünftürer als auch als Kombi angeboten. Bislang hat Seat noch keinerlei Preise für den Ibiza genannt. Allerdings dürften sich diese kaum ändern. Derzeit liegt der Preis für den günstigsten Seat Ibiza bei 10.990 Euro.

KategorienIbiza, Seat Tags: , ,

Autoreinigung: Das Wichtigste fĂĽr den Winter

21. Januar 2012 Keine Kommentare
rinse 300x247 Autoreinigung: Das Wichtigste fĂĽr den Winter

cc by flickr/ rinse

Für Autofahrer ist der Winter die unangenehmste Zeit, denn häufig hat man es mit Eis und Schnee zu tun. Doch auch in der kalten Jahreszeit, sollte ein Auto richtig gepflegt werden. Mit ein paar vorbeugenden Maßnahmen und einer entsprechenden Pflege, übersteht das Fahrzeug unbeschadet die Wintermonate.

Winterreifen:
Ganz wichtig sind in der kalten Jahreszeit Winterreifen bzw. Ganzjahresreifen. Sobald die Temperaturen unter 7 Grad fallen, haften Sommerreifen nicht mehr richtig, da die Gummimischung zu hart ist. Nach dem Reifenwechsel sollten die Sommerreifen fachgerecht eingelagert werden, damit sie den Winter problemlos ĂĽberstehen.

FlĂĽssigkeiten kontrollieren:
Damit im Winter die Flüssigkeiten, wie z.B. das Kühler- und Scheibenwasser nicht einfrieren, sollten sie entsprechend kontrolliert werden. Mit einer geeigneten Spindel (welche es z.B. in einem Versandhaus zu kaufen gibt), lässt sich schnell herausfinden, bis zu welcher Temperatur der Frostschutz reicht. Ansonsten unbedingt geeignetes Frostschutzmittel nachfüllen.

Autowäsche:
Auch im Winter sollte ein Fahrzeug unbedingt gereinigt werden, damit aggressives Salz von der Karosserie verschwindet und keine Schäden anrichtet. Vor der Fahrt in eine Waschanlage ist es ratsam die Türschlösser mit Klebeband abzudichten, so kann kein Wasser eindringen und das Schloss friert nicht zu. Damit beim Waschen keine Lackschäden auftreten können, sollte vorher der Wagen mit einem Hochdruckreiniger gesäubert werden. Wichtig ist es auch die Türgummis mit Vaseline oder Silikonspray einzuschmieren.

Fahrzeug von Innen reinigen:
Empfehlenswert ist es im Winter die Front- und Heckscheibe von innen zu reinigen, da sich durch den häufigen Einsatz des Gebläses eine Art Schutzfilm bildet, der die Sicht beeinflussen kann. Damit der Innenraum möglichst trocken gehalten wird, sollte auch die Fußmatten regelmäßig ausgeschüttelt und getrocknet werden.
Nasse Gegenstände wie z.B. ein Regenschirm sollte in einer Art Wanne oder Behälter aufbewahrt werden, damit die Nässe nicht in den Teppichboden des Autos gelangen kann. So beugt man effektiv der Feuchtigkeit und Schimmelbildung vor.

Seat schickt nächste Ibiza Generation ins Rennen

19. Januar 2012 Keine Kommentare
Seat Ibiza flikr Daniel Dionne 300x199 Seat schickt nächste Ibiza Generation ins Rennen

Seat Ibiza | © by flickr / Daniel Dionne

Der spanische Autobauer Seat kann den Ibiza durchaus als eigenes Erfolgsmodell bezeichnen. Nun schickt der Hersteller bereits die nächste Generation der überaus erfolgreichen Baureihe ins Rennen. Der neue Seat Ibiza kann dabei ohne Zweifel den verschiedenen Anforderungen gerecht werden. So reicht das Portfolio der Baureihe angefangen von dem kompakten Sportcoupé Ibiza SC bis hin zu dem Fünftürer. Auch eine Kombivariante steht mit dem Ibiza ST zur Verfügung.

Bei der neuen Generation gerieten aber auch die doch recht umweltbewussten Kunden nicht in Vergessenheit, sodass sich Seat mit dem Ibiza Ecomotive fĂĽr einen doch sehr effizienten Wagen entschieden hat, der mit einem geringen CO2-AusstoĂź von 89 Gramm je Kilometer aufwarten kann. In Ă–sterreich wird die neue Generation des Seat Ibiza bereits im FrĂĽhjahr 2012 auf dem Markt zu finden sein. Seat hat sich bei der Baureihe fĂĽr eine groĂźe Palette an Benzintriebwerken entscheiden. Das Leistungsspektrum reicht angefangen von 60 PS bis hin zu 150 PS.

 

KategorienIbiza Tags: , , ,