Archiv

Archiv für März, 2012

Kriterien des Euro NCAP – mehr Sicherheit geht kaum

20. März 2012 Keine Kommentare

Euro NCAP ist ein Bewertungsprogamm für Sicherheitsstandards bei Neuwagen – New Car Assessment Programme. Euro NCAP ist eine unabhängige und neutrale Organisation. Die Organisation führt Crash Tests mit Neuwagen durch und bewertet dann anhand eines Punktesystems die Sicherheitsfaktoren für die Insassen des Pkw’s sowie die Passanten auf der Straße.

euroncap1 Kriterien des Euro NCAP   mehr Sicherheit geht kaum

Hierbei wird nach Erwachsenen- und Kinderschutz unterschiedlich bewertet und getestet. Seit dem Jahsr 1997 ist Euro NCAP mit dem Bewertungssystem im Sektor der Entwicklung bei Sicherheitsstandards sowie damit verbundenen Sicherheitsoptimierung der Automobilbranche beschäftigt. Mittlerweile ist Euro NCAP ein absolut patenter und wichtiger Partner der Sicherheitsentwickler der Kfz-Branche. Dies zeigen auch die effektiven Verbesserungen im Bereich der Bewertung, ständig werden die Tests an die jeweiligen Anforderungen angepasst. Anfangs gelang es kaum einem Automobilhersteller bei dem crash test eine hohe Punktzahl zu erreichen.

Die Höchstbewertung von 5 Punkten konnte damals nur ganz vereinzelt vergeben werden. Heutzutage sind es an die 90 % der Neufahrzeuge, die mit diesem Sicherheitszertifikat belohnt werden. So bewegt dieses Ranking die Entwickler im Bereich Sicherheitsmaßnahmen der Automobile immer wieder an höhere Sicherheitsstandards anzuknüpfen und entsprechend im Know-How technisch dann bei der Entwicklung umzusetzen. Durch die Erhöhung des Anforderungsprofils, damit ein Stern verliehen wird, kann man die Anzahl der Punkte als solches nicht immer vergleichen.

euroncap3 Kriterien des Euro NCAP   mehr Sicherheit geht kaum

Daher ist zu beachten, dass man immer den Zeitpunkt des Rankingergebnisses als Kriterium im Auge hält. Nur so kann eine wirklich objektive Sichtung und Vergleichsmöglichkeit erzielt werden. Die Tests, die Euro NCAP durchführt, haben sich natürlich im Laufe der Zeit immer dem aktuellen Entwicklungsstandes der Sicherheitsfaktoren angepasst und die Latte für die geforderten Standards entsprechend angehoben und höher gelegt. Der Insassenschutz hat in den Anfangszeiten von Car NCAP eine hohe Gewichtung bei der Bewertung gehabt. Nachdem jetzt aber das Augenmerk auch zunehmends auch auf den Passantenschutz für Fußgänger gelegt wird, fällt die Gewichtung daher mehr in den Fußgängerbereich hinein und bekommt mehr Anteile beim Gesamtergebnis. Waren es anfangs kaum ein Viertel in dieser Bewertungskategorie, so ist man bestrebt, dieses Kriterium auf 60 % zu heben.

So hat man nicht nur den aktiven Schutz im Kraftfahrzeug, sondern auch den passiven Schutz im Visier der Tester. Das System Euro NCAP kann so einem interessierten Neuwagenkäufer einen guten Überblick über vorhandene Sicherheit smerkmale eines Kraftfahrzeuges verschaffen, die vielleicht als Kaufkriterium entscheidet sind. Alle Testergebnisse werden quartalsweise von den attraktivsten Herstellern mit einer Pressemitteilung der Organisation Euro NCAP veröffentlicht und kann so bequem für sich selbst dann ausgewertet werden.

KategorienAutoteile Tags: ,

Seat Ibiza lädt in Genf zur Weltpremiere

9. März 2012 Keine Kommentare
Seat Ibiza by flickr DrivingSpirit 300x199 Seat Ibiza lädt in Genf zur Weltpremiere

Seat Ibiza | © by flickr/ DrivingSpirit

Der spanische Autobauer Seat wartet auf dem Genfer Autosalon gleich mit zwei Weltpremieren auf. Neben dem neuen Seat Ibiza wird auch der fĂĽnftĂĽrige Mii in Genf sein DebĂĽt begehen. Ab Marktstart wird es den neuen Ibiza des spanischen Autobauers sowohl als kompakten DreitĂĽrer SC als auch als universellen FĂĽnftĂĽrer und praktischen ST Kombi geben. Der neue Ibiza kann sich durchaus sehen lassen. Sowohl optisch als auch technisch passt er in die Zeit.

Der Dreitürer SC erinnert mit seiner Silhouette in erster Linie an ein Coupé. An Funktionalität und Flexibilität mangelt es dagegen weder dem Fünftürer noch dem praktischen ST Kombi. Das Design wurde von den Spaniern bewusst frisch und modern gestaltet. Bei dem neuen Ibiza möchte Seat aber nicht nur mit einer angenehmen Optik, sondern auch mit großem Fahrspaß punkten. Um dies zu erreichen, haben sich die Spanier bei dem neuen Kleinwagen für eine verbesserte Funktionalität und mehr Qualität entschieden. Vielfalt erwartet die Kunden von Seat auch bei den Motoren.

KategorienIbiza Tags: , , ,