Archiv

Archiv für Dezember, 2012

Auch Ihr Wagen verdient einen FrĂĽhjahrsputz

28. Dezember 2012 Keine Kommentare
Bild 4 300x169 Auch Ihr Wagen verdient einen FrĂĽhjahrsputz

flickr.com / Addy Cameron-Huff

Nach dem Winter hat auch Ihr Wagen einen Frühjahrsputz verdient. Denn das, was die Winterdienste auf die Straße gebracht haben, sollten Sie unbedingt entfernen, wenn Sie Lack und Motor noch eine Weile schonen möchten. Auch der Innenraum hat es verdient, einer Reinigung unterzogen zu werden.

Für die Wäsche sollten Sie einmal etwas mehr investieren und eine Vorreinigung mit Hochdruck durchführen oder durchführen lassen. Denn die Salzrückstände können nicht nur hartnäckig sein, sondern auch unschöne Kratzer auf Ihrem Lack hinterlassen.
Sofern in der, von Ihnen gewählten Waschstraße eine Unterbodenwäsche möglich ist, gönnen Sie Ihrem Fahrzeug diese.
Die Reinigung des Innenraums können Sie auch gut daheim vornehmen. Passende Reinigungsmittel bekommen Sie in einem gut sortierten Online Shop häufig als Set angeboten.

Reinigen Sie die Kunststoffteile nicht mit scharfen Reinigungsmitteln, sondern greifen Sie hier auf Kunststoffpflege oder Cockpitreiniger zurück. Dieser ist allerdings für Fußmatten nicht geeignet, da die Gefahr besteht, dass diese rutschig werden und Ihnen so während der Fahrt gefährlich zwischen den Pedalen hin- und her rutschen.
Bedenken Sie auch, dass die Polster im Winter feucht werden können und somit eine ideale Grundlage für Schimmel bilden. Mit einem Polsterreiniger können Sie hier jedoch gute Arbeit leisten und die Verunreinigungen beseitigen.

Natürlich sollten Sie es nicht versäumen, die Scheiben auch von Innen zu putzen. Mit einem Mikrofasertuch und Glasreiniger ist das schnell erledigt und Sie haben wieder den vollen Durchblick.
Vergessen Sie nicht, TĂĽrdichtungen zu kontrollieren und gegebenenfalls mit Silikonspray zu behandeln.Vor der Montage der Sommerreifen sollten Sie die Profiltiefe ĂĽberprĂĽfen, denn was nutzen Ihnen Sommerreifen, wenn das Profil abgefahren ist.

Das Überprüfen der Elektronik sollten Sie jedoch einem Fachmann überlassen, damit Sie mit einem frühlingsfitten Wagen in die neue Saison starten können.