Home > Ibiza > Seat Ibiza lädt in Genf zur Weltpremiere

Seat Ibiza lädt in Genf zur Weltpremiere

Seat Ibiza by flickr DrivingSpirit 300x199 Seat Ibiza lädt in Genf zur Weltpremiere

Seat Ibiza | © by flickr/ DrivingSpirit

Der spanische Autobauer Seat wartet auf dem Genfer Autosalon gleich mit zwei Weltpremieren auf. Neben dem neuen Seat Ibiza wird auch der fĂĽnftĂĽrige Mii in Genf sein DebĂĽt begehen. Ab Marktstart wird es den neuen Ibiza des spanischen Autobauers sowohl als kompakten DreitĂĽrer SC als auch als universellen FĂĽnftĂĽrer und praktischen ST Kombi geben. Der neue Ibiza kann sich durchaus sehen lassen. Sowohl optisch als auch technisch passt er in die Zeit.

Der Dreitürer SC erinnert mit seiner Silhouette in erster Linie an ein Coupé. An Funktionalität und Flexibilität mangelt es dagegen weder dem Fünftürer noch dem praktischen ST Kombi. Das Design wurde von den Spaniern bewusst frisch und modern gestaltet. Bei dem neuen Ibiza möchte Seat aber nicht nur mit einer angenehmen Optik, sondern auch mit großem Fahrspaß punkten. Um dies zu erreichen, haben sich die Spanier bei dem neuen Kleinwagen für eine verbesserte Funktionalität und mehr Qualität entschieden. Vielfalt erwartet die Kunden von Seat auch bei den Motoren.

KategorienIbiza Tags: , , ,
  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks