Home > Exeo ST, Ibiza, Leon > Seat will Kombiversion des Leon anbieten

Seat will Kombiversion des Leon anbieten

Seat Leon flickr Eric Caballero 300x191 Seat will Kombiversion des Leon anbieten

Seat Leon | © by flickr / Eric Caballero

Seat möchte sein Angebot für die Baureihe Leon weiter ausbauen. Künftig soll das Modell auch als Kombiversion zu haben sein. Damit würde der Seat Leon zum kleinen Bruder des Golf Variant werden. Erstmals soll eine Kombiversion der Baureihe in der nächsten Generation zu finden sein. Als Teilespender für den Leon Kombi fungiert der VW Golf Variant. Damit der Spanier seinem deutschen Bruder aber nicht zu viel Konkurrenz machen kann, wird er mit Blick auf das Platzangebot und die Maße deutlich kleiner ausfallen.

Bei dem Seat Leon Kombi soll als Basisbenziner der 1,2-Liter-Turbomotor mit 85 PS zum Einsatz kommen. Er ist bereits aus diversen Konzernmodellen bekannt. AuĂźerdem wird das Angebot von drei weiteren Ottomotoren z um Leben erweckt. Sie bieten eine Leistung von bis zu 160 PS. Durch die Dieselmotoren wird ein Leistungsspektrum von 105 bis 140 PS abgedeckt. Es ist wahrscheinlich, dass die Kombiversion des Seat Leon kĂĽnftig mit dem Anhang ST ausgestattet wird. Damit wĂĽrde der Autobauer seiner Linie, die bei Ibiza und Exeo eingeschlagen wurde, treubleiben.

KategorienExeo ST, Ibiza, Leon Tags: , , , ,
  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks