Archiv

Artikel Tagged ‘Bonusprogramme’

Prämienkarten – Lohnenswert oder gefährlich?

1. August 2012 Keine Kommentare
nopsa hiit fi2 300x248 Prämienkarten – Lohnenswert oder gefährlich?

cc by nopsa.hiit.fi

Mehr als jeder zweite Deutsche besitzt eine Prämienkarte. Inzwischen gibt es eine große Vielfalt von Kundenkarten, die recht verschiedenartig sind. Neben Vielfliegerprogrammen, gibt es Bonuskarten von Supermärkten, von Tankstellen oder auch beim Bäcker nebenan. Während die Bäckerkarte lediglich verspricht, dass Sie jedes zehnte Brot geschenkt bekommen, sammeln Sie bei den größeren Bonusprogrammen Punkte, die Sie in teils nutzlose, teils wertvolle Prämien eintauschen können.

Prämien kassieren oder ausspioniert werden – alles ist möglich
Durch den Einsatz von Prämienkarten können Sie ĂĽberdies hinaus profitieren von vielfältigen Möglichkeiten. Einige dieser Bonuskarten haben bieten Ihnen eine Bezahlfunktion, um so den Einkauf zu erleichtern. Weitere Vorteile einer solchen Karte: Sie sind kostenfrei und ermöglichen dem Nutzer beim alltäglichen Einkauf zu punkten und verschiedenste Belohnungen zusätzlich zu bekommen. Doch jede Medaille hat eine Kehrseite. So sammeln die Unternehmen zahlreiche Informationen ĂĽber Sie und erstellen ein detailliertes Käuferprofil. Jeder getätigter Einkauf wird protokolliert, ausgewertet und fĂĽr Marktforschungszwecke verwendet. Zudem besteht eine nicht zu unterschätzende Suchtgefahr fĂĽr den Nutzer, denn wer bekommt nicht gerne etwas geschenkt. NatĂĽrlich lädt das Prinzip “Payback” auch zu Zusatzeinkäufen ein und verursacht dadurch häufig extra Kosten. So verlockend die Angebote klingen mögen, Vorsicht ist stets geboten.

Verbraucher profitieren vor allem durch Tankkarten
Unter der Flut der Bonusprogramme hat sich allen voran die Payback-Karte sowie diverse Tankkarten etabliert. Mit einer Tankkarte können Sie beispielsweise beim Tanken oder dem Einkauf in der Tankstelle Punkte sammeln. Gerade bei den steigenden Spritpreisen und der Punktevergabe pro umgesetzten Euro lohnen sich diese Karten für die Kunden.

Plastikkarten durch neuste Technik ĂĽberflĂĽssig
Bislang galt es stets die richtige Karte dabei zu haben. FĂĽr den Smartphone-Besitzer ist dies nun nicht mehr notwendig. Entsprechende Apps (Applikationen) ermöglichen das Punkte oder Meilen sammeln bereits jetzt ohne physische Bonuskarte. Sie mĂĽssen lediglich das Programm auf Ihrem Mobiltelefon installiert haben und sich im Geschäft einwählen – schon beginnt das Sammeln. Bedenken Sie beim Einsatz dieser Technik jedoch, dass auf diese Art des Bonusprogramms noch mehr persönliche Daten gesammelt werden können.