Archiv

Artikel Tagged ‘Fl├╝ssigkeiten’

Winter-Ma├čnahmen f├╝r ihr Auto

28. Oktober 2012 Keine Kommentare
Bild 4 300x169 Winter Ma├čnahmen f├╝r ihr Auto

flickr.com / Addy Cameron-Huff

Millionen Autofahrer versuchen jedes Jahr erneut, ihr Fahrzeug so gut es geht f├╝r die kalte Jahreszeit zu r├╝sten. Um hierbei nichts zu ├╝bersehen, sollte auf einige Punkte n├Ąher eingegangen werden. F├╝r die wichtigsten “Winter-Ma├čnahmen” sollte eine kleine Checkliste erstellt werden, damit auch nichts ├╝bersehen wird.

Die richtige Bereifung macht den Unterschied

Ein Auto, dass auch bei richtigem Winter-Wetter ohne gr├Â├čere Einschr├Ąnkungen eingesetzt werden soll, ben├Âtigt nat├╝rlich eine angepasste Bereifung. Winterreifen sollten hier schon ab Oktober aufgezogen werden, um nicht von jetzt auf gleich mit schlechten Fahrbahnbedingungen konfrontiert zu werden. Winterreifen zeichnen sich durch eine weichere Materialzusammensetzung sowie zahlreichen Querlamellen aus, die f├╝r mehr Traktion- und Seitenf├╝hrung sorgen sowie Schnee und Wasser besser verdr├Ąngen k├Ânnen. Wenn noch kein Satz Winterreifen f├╝r das jeweilige Fahrzeug gekauft wurde beziehungsweise die Winterr├Ąder zu alt sind, kann online nach guten Pneus gesucht werden. Hier klicken kann sich richtig lohnen, da selbst Markenreifen online deutlich erschwinglicher sind.

Fl├╝ssigkeiten und Ausstattung kontrollieren

Wichtiges Thema im Winter ist die Zuverl├Ąssigkeit des Autos. Oft springt dieses am Morgen nicht an, wodurch es dann zu deutlichen Alltagseinschr├Ąnkungen kommen kann. Oft ist es die Batterie, die den Anforderungen nicht mehr gewachsen ist. Doch bevor eine neue gekauft wird- sollte sie vom Fachmann ├╝berpr├╝ft werden, denn auch heimliche Verbraucher k├Ânnen den Speicher ├╝ber Nacht entladen. Besonders zu achten ist auch auf das K├╝hlmittel des Motors. Hier sollte ein Frostschutz bis mindestens -30┬░C gew├Ąhrleistet werden, da ansonsten gr├Â├čere Sch├Ąden drohen. Doch auch die Fl├╝ssigkeit der Scheibenwaschanlage sollte mit Winter-tauglicher Fl├╝ssigkeit aufgef├╝llt werden. Kontrollieren lassen sich die beiden Fl├╝ssigkeiten g├╝nstigen Messger├Ąten, die grafisch anzeigen, bis welche Temperatur der Frostschutz noch gew├Ąhrleistet wird. Wenn dann auch die T├╝rgummis mit Dichtpflege behandelt- und wenige Euro in einen T├╝rschloss-Enteiser investiert werden, kommt jeder Autofahrer relativ problemlos durch den Winter.

Autoreinigung: Das Wichtigste f├╝r den Winter

21. Januar 2012 Keine Kommentare
rinse 300x247 Autoreinigung: Das Wichtigste f├╝r den Winter

cc by flickr/ rinse

F├╝r Autofahrer ist der Winter die unangenehmste Zeit, denn h├Ąufig hat man es mit Eis und Schnee zu tun. Doch auch in der kalten Jahreszeit, sollte ein Auto richtig gepflegt werden. Mit ein paar vorbeugenden Ma├čnahmen und einer entsprechenden Pflege, ├╝bersteht das Fahrzeug unbeschadet die Wintermonate.

Winterreifen:
Ganz wichtig sind in der kalten Jahreszeit Winterreifen bzw. Ganzjahresreifen. Sobald die Temperaturen unter 7 Grad fallen, haften Sommerreifen nicht mehr richtig, da die Gummimischung zu hart ist. Nach dem Reifenwechsel sollten die Sommerreifen fachgerecht eingelagert werden, damit sie den Winter problemlos ├╝berstehen.

Fl├╝ssigkeiten kontrollieren:
Damit im Winter die Fl├╝ssigkeiten, wie z.B. das K├╝hler- und Scheibenwasser nicht einfrieren, sollten sie entsprechend kontrolliert werden. Mit einer geeigneten Spindel (welche es z.B. in einem Versandhaus zu kaufen gibt), l├Ąsst sich schnell herausfinden, bis zu welcher Temperatur der Frostschutz reicht. Ansonsten unbedingt geeignetes Frostschutzmittel nachf├╝llen.

Autow├Ąsche:
Auch im Winter sollte ein Fahrzeug unbedingt gereinigt werden, damit aggressives Salz von der Karosserie verschwindet und keine Sch├Ąden anrichtet. Vor der Fahrt in eine Waschanlage ist es ratsam die T├╝rschl├Âsser mit Klebeband abzudichten, so kann kein Wasser eindringen und das Schloss friert nicht zu. Damit beim Waschen keine Lacksch├Ąden auftreten k├Ânnen, sollte vorher der Wagen mit einem Hochdruckreiniger ges├Ąubert werden. Wichtig ist es auch die T├╝rgummis mit Vaseline oder Silikonspray einzuschmieren.

Fahrzeug von Innen reinigen:
Empfehlenswert ist es im Winter die Front- und Heckscheibe von innen zu reinigen, da sich durch den h├Ąufigen Einsatz des Gebl├Ąses eine Art Schutzfilm bildet, der die Sicht beeinflussen kann. Damit der Innenraum m├Âglichst trocken gehalten wird, sollte auch die Fu├čmatten regelm├Ą├čig ausgesch├╝ttelt und getrocknet werden.
Nasse Gegenst├Ąnde wie z.B. ein Regenschirm sollte in einer Art Wanne oder Beh├Ąlter aufbewahrt werden, damit die N├Ąsse nicht in den Teppichboden des Autos gelangen kann. So beugt man effektiv der Feuchtigkeit und Schimmelbildung vor.