Archiv

Artikel Tagged ‘gl├Ątte’

Der optimale Start in den Winter f├╝r Ihr Auto!

19. September 2011 Keine Kommentare
M. Bertulat 300x245 Der optimale Start in den Winter f├╝r Ihr Auto!

flickr/ M. Bertulat

Die kalte Jahreszeit steht bald vor der T├╝r, daher ist es wichtig schon jetzt einige Vorbereitungen f├╝r den Winter zu treffen.

Optimale Reifen sind ein Muss, daher m├╝ssen bei den Winterreifen der optimale Reifendruck, welcher der Betriebsanleitung des Fahrzeuges zu entnehmen ist unbedingt eingehalten werden, um einen optimalen Grip auf den nassen und glatten Strassen zu gew├Ąhrleisten.
Auch das Alter spielt eine wichtige Rolle, Reifen sollten nicht ├Ąlter als f├╝nf bis sieben Jahre alt sein, da das Profil alter Reifen hart ist und rissig wird. Das Produktionsdatum der Reifen ist auf der Seitenwand des Reifens eingepr├Ągt.
Die sogenannte vierstellige DOT-Nummer zeigt Ihnen vier Zahlen, beispielsweise 0105 – dies hei├čt das der Reifen in der ersten Kalenderwoche im Jahr 2005 hergestellt wurde.

Ein weiterer relevanter Punkt ist das Thema Frostschutz im Wischwasser und K├╝hlerfrostschutz im K├╝hlerwasser, denn bei Minusgraden in der Winterzeit kann das fehlen dieser Zus├Ątze in den Fl├╝ssigkeiten zugefrorene, beziehungsweise aufgeplatzte Leitungen zur Folge haben, was besonders bei fehlendem oder zu wenig K├╝hlerfrostschutz eine sehr kostspielige Angelegenheit werden kann.
Im Zweifel, K├╝hlerfrostschutz von einer Fachwerkstatt hinzugeben lassen, denn von K├╝hlerwasserwechsel ist dem Laien abzuraten.
Frostschutz f├╝r die Scheibenwischanlage kann bedenkenlos selbst gemischt werden, jedoch beachten Sie hierzu die notwendigen Mischungsverh├Ąltnisse, welche in der Regel auf der Flasche die den Frostschutz enth├Ąlt angegeben sind.

Zudem nicht unwichtig sind Kleinutensilien wie ein Eiskratzer oder T├╝rschlossenteiser, diese Utensilien sind bestenfalls in der Tasche aufzubewahren, damit diese Utensilien f├╝r Sie jederzeit zug├Ąnglich sind. Sollten Sie diese wichtigen Kleinteile noch nicht besitzen, ist es auf jeden Fall ratsam, sich diese jetzt schon einmal imFach- oder Versandhandel zu kaufen.

Vergessen Sie zudem nicht die Batterie, denn eine entladene oder zu schwache Batterie ist eine der h├Ąufigsten Pannenursachen im Winter. Einen Test k├Ânnen Sie in jeder Fachwerkstatt durchf├╝hren lassen. Hier empfiehlt es sich im Kofferraum immer ein Starterkabel mitzuf├╝hren.

Wenn Sie sich den Wintercheck nicht selbst zutrauen, in Werkst├Ątten wird dieser h├Ąufig in der Regel zwischen 20 und 35 Euro angeboten.

KategorienSeat Tags: , , , , ,